IDLish

Blogging Community

Hypertonie (HBP) oder Hypertonie ist eine anhaltende Erkrankung, die durch einen Anstieg des grundlegenden Blutgefäßpulses gekennzeichnet ist. BP ist der dringende Faktor oder die Kraft, die das Blut auf die Blutgefäßteiler ausübt. Der Kreislaufstamm besteht aus zwei Zahlen. Die höchste Zahl ist der systolische Pressfaktor. Es spiegelt den dringenden Faktor in den Versorgungswegen wider, wenn das Herz pulsiert und gleichzeitig Blut zu den verschiedenen Körperteilen saugt. Die Basiszahl bei der BP-Durchsicht ist der diastolische Pressfaktor. Es spiegelt den dringenden Faktor in den Korridoren wider, wenn sich das Herz zwischen Schlägen abwickelt. Die typische BP-Durchsicht sollte unter 120/80 mmHg liegen. Ein Schmerzmittel bei Bluthochdruck zwischen 120 / 80-139 / 89 prägt einen prähypertensiven Zustand ein, und wenn die Blutdruckwerte bis zu 140/90 mmHg oder mehr ansteigen, ist dies ein Bluthochdruck oder ein hoher Blutdruck.

Die Auslöser für einen hohen Blutdruck sind: Stress, enthusiastischer Druck, Vererbung, hohe Salzaufnahme, unbestreitbare Grade an auf C ansprechendes Protein, hoher Alkoholkonsum, Gewicht, Reifung, tatsächlicher Müßiggang, Medikamente wie Amphetamine, Diätpillen, prophylaktische Pillen, einige Rezepte für Erkältung und Überempfindlichkeit und so weiter Hypertonie könnte möglicherweise jede Nebenwirkung hervorrufen. Ein Teil der Anzeichen für einen hohen Blutdruck kann verschwenderisches Schwitzen, Migräne, Benommenheit, Sehstörungen, Wind, Nasensterben, Brustquälerei, Krankheit, Spucken usw. sein. geschwächte Träume, Gehirnschläge und Arteriosklerose.

Ansätze zur Kontrolle des Bluthochdrucks:

1. Übung in der Regel Tag für Tag. Dies hilft dabei, schreckliches Cholesterin zu senken, Kalorien zu verbrauchen und ein gesundes Körpergewicht zu halten, und senkt anschließend den Blutdruck.

2. Bruchstelle der Verwendung von Salz in Lebensmitteln. Verschlingen Sie auch kein scharfes, zubereitetes Essen. Dies hilft Ihnen bei der Kontrolle des Bluthochdrucks.

3. Aufnahme von empfohlenen Diuretika wie Metolazon, Demadex usw., Beta-Blockern wie Tenormin, Lopressor usw., Kalziumkanalblockern wie Norvasc, Procardia usw., direkten Vasodilatatoren wie Hyperstat, Nitropress usw. und zahlreichen verschiedenen Rezepten Halten Sie BP erfolgreich in angemessenen Grenzen.

4. Entlasten Sie Ihren Druck durch Methoden für Yoga und Reflexion.

5. Nadeltherapie und Bio-Input-Behandlungen können mit Bluthochdruck umgehen.

6. Sie können die diätetischen Verbesserungen von Soja, Knoblauch und Fischöl einnehmen, um den hohen Blutdruck zu senken.

7. Sie können die zugehörigen Heimlösungen zur Kontrolle des Bluthochdrucks bewerten:

a) Verbrauchen Sie im ersten Teil des Tages täglich 2-3 Knoblauchzehen, um die Kreislaufbelastung zu verringern.

b) Essen Sie Wassermelonen in Kopfgeld.

c) Verbrauchen Sie täglich zu Beginn des Tages eine Mischung aus 1 Esslöffel Nektar und neuem indischen Stachelbeer-Squeeze.

d) 1 Teelöffel Cayennepfeffer in lauwarmes Wasser geben und trinken.

e) Verbrauchen Sie Tag für Tag neue Papaya auf leeren Magen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *